HFP Vorbereitungskurs
P1 Fallstudie und P2 Fachgespräch

Beschreibung
Nach dem Entscheid der OdA AM haben die ersten Prüfungen der HFP für den eidgenössischen Titel NHP-TEN 2015/2016 stattgefunden. Auf der Website der OdA AM können die nächsten Prüfungsdaten abgerufen werden (http://www.oda-am.ch/de/hoehere-fachpruefung/anmeldung-abmeldung/). Alle allgemeinen Dokumente zur Höheren Fachprüfung HFP sind dort zu finden und können heruntergeladen werden. Für Praktizierende, die bereits 10 Jahre im Beruf stehen besteht die Möglichkeit, das eidg. Diplom durch Absolvieren der beiden Prüfungsteile P1 und P2 zu erlangen, allerdings ist die Anmeldefrist hierfür im November 2018 abgelaufen. Spätere Anmeldungen bei der ODA-AM werden wie die, der 5-jährigen Praxistätigkeit behandelt.
Diese beiden Teile der Prüfung beinhalten die Erstellung einer schriftlichen Fallanalyse und Dokumentation – P1 und einem Fachgespräch darüber mit dem Teil P2. Bei einer Praxistätigkeit von 5 Jahren müssen alle Prüfungsteile P1, P2 und P4 absolviert werden. Bitte die Neuerungen der ODA-AM (seit 2022) auf der Seite www. ODA-AM konsultieren. Die Fallstudie ist auch hier ein Teil und kann bereits als erster Schritt vorbereitet werden. Dieser Vorbereitungskurs auf die HFP Prüfung unterstützt die zukünftigen Anwärter in der Erstellung der Falldokumentation. Im Kurs leiten wir Sie an, wie eine Falldokumentation zu schreiben ist und wie sich in der mündlichen Prüfung zu beweisen und zu kommentieren haben.

Inhalt
- Fallarbeit korrekt Formatieren, Bild- und Quellennachweis einfügen, Inhaltsverzeichnis etc.
- Geeignetes Fallbeispiel aus der Praxis wählen (mit chronischen Beschwerden)
- Struktur und Aufbau der Studie
- Schritt für Schritt zum fertigen Stück – Information, Planung, Realisierung, Evaluierung
- Prozesse beschreiben, ganzheitliche Vernetzungen
- Reflektieren und Selbstbeurteilung – kritisches Hinterfragen
- Wo hole ich die Dinge ab, wie stelle ich dar – wie stelle ich vor?
- Mündliches Training (Supervision besuchen)


Ziele
Im Verlauf des Kurses schreiben Sie die Fallstudie. Sie beschreiben die Krankheitsgeschichte eines Patienten und erstellen ein Therapiekonzept. Sie Stellen einen Patientenfall vor - mündliche Fallvorstellung und Argumentation. Sie führen ein Fachgespräch wie in einer Prüfungssituation. Die ersten zwei Tage werden für die korrekt Formatierung und den Aufbau der Fallarbeit verwendet.

Die KursteilnehmerInnen sollten sich genügend Zeit einräumen, um während der Kursdauer und in den Zwischenzeiten, die Fallstudie schreiben zu können. Kurs beinhaltet, dass sogar das Abstract gegengelesen wird, sofern rechtzeitig eingereicht.

Es gibt die Möglichkeit auch bei persönlichen Fragen Einzelstunden zu besuchen (separat und kostenpflichtig Fr. 120/Std.)


Kurs von bis
Ort
Referent/in
Preis
06.03. - 06.11.2023, 18:30 - 21:00 Uhr
1.045,00 CHF
09.10. - 06.05.2024, 18:30 - 21:00 Uhr
1.045,00 CHF
02.09. - 07.04.2025, 18:30 - 21:00 Uhr
1.045,00 CHF