Colon-Hydro-Therapie CHT
Beschreibung
Dieses Ausbildungscurriculum mit 188 Lernstunden fachspezifischer Colon-Hydro-Therapie (CHT), richtet sich an angehende Therapeuten und Fachpersonen der Gesundheit. Durch die ganzheitliche Betrachtungs- und Behandlungsweise erwerben Sie ein fundiertes Fachwissen der Darmsanierung. Die Methode zur Darmreinigung durch Darmbad, sowie Darmkneippen durch Temperarturunterschiede der Wasserspülungen sind bei Ernährungsumstellungen, Heilfasten und vielen chronischen Erkrankungen angezeigt. Flankierende Massnahmen, wie Darmgymnastik, Atemübungen spezielle Heilfasten-, Ernährungsumstellungsprogramme begleiten die Ausbildung. Der theoretische- und praxisorientierte Unterricht soll dazu beitragen, das Gelernte sofort in die eigene Praxis oder in einer Klinik umzusetzen.
Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen individuell bedarfsorientierten und gesunden Lebensstil. Dazu gehört das Reinigen und Entgiften vieler Substanzen der Schleimhäute insbesondere der Darmschleimhaut. Diese Ausbildung zielt darauf ab, Sie als Therapeutin/Fachperson der Gesundheit professionell in die tiefgreifende Colon-Hydrotherapie einzuführen. Sie begleiten während des Studiums Ihre Mitstudierenden und lernen in Theorie und Praxis, wie sich eine professionelle Colon-Hydro-Therapie gestaltet. Sie bringen die Grundlagen der Humoralmedizin mit, (diese können auch in einem separaten Kurs der TEN erworben werden) und wissen um die Einteilung der Typologien und Konstitutionen. Sie erweitern Ihr medizinisches Fachwissen durch die speziellen Diagnostikverfahren der CHT, gestalten Behandlungskonzepte, beraten in Prävention, Ernährung, Ruhe und Entspannungstechniken. Sie kenne die manuellen Griffe zur Förderung der Darmbewegung. Spezielle Rezepturen und Mischungen, als Additivas für die praktische Arbeit der Darmgesundheit liegt in Ihrem späteren Fachrepertoire

Vertiefte Inhalte der medizinischen Grundlagen
• Anatomie /Physiologie und Pathologie Vertiefung (Grundwissens muss vorhanden sein)
• Gastrointestinaltrakt / Verdauungssystem, Biochemie
• Immunologie – Allergiebereitschaft, Intoleranzen, Magen-Darmlymphsystem – Anallymphsystem, Urogenitallymphsystem
• Schleimhaut, der Speicher aller Substanzen und Krankheitsauslöser
• Laborparameter - moderne Stuhldiagnostik
• Äussere Zeichen innerer Erkrankungen die mit dem Darm zusammenhängen
• Hygiene und Notfallmassnahmen bei der CHT Red flags

Individuelle Ernährung und Diäten
• Typologien und CHT, Essprotokolle, Nahrungspläne nach den bekannten Grössen der Naturheilkunde und heutigen Wissenschaft.

Geschichte der Colon-Hydrotherapie,
• Geschichte des Heilfastens Hildegard von Bingen, F.X. Mayr, Buchinger,
• Leitner, Schroth, Bircher-Benner, Schnitzer, Dr. Coy, Dr. Leitzmann, etc.
• Ordnungstherapie nach den Grundlagen von Dr. Walker, Jean-Claude Alix
• Facharbeit «Der eigene Säure-Basenhaushalt», was sagt mir meine Bilanz?


Ziele
• Sie wissen am Ende des Curriculums, wie man eine Anamnese und Falldokumentation erstellt und können die ausgeführten Behandlungen sinnvoll und verständlich dokumentieren.
• Sie vertiefen Ihre Kenntnisse der Anatomie, Physiologie, Pathologie, Verdauung und Diätetik
• Sie erlangen Kenntnisse der Massagen incl. Aromaöle, sowie die Technik für die Durchführung einer Colon-Hydro-Therapie (CHT) und können diese praktisch anwenden.
• Sie wissen um den Verlauf einer CHT-Behandlung und können situationsgerechte Massnahmen einleiten (Red flags), durchführen und eine Behandlung erfolgreich beenden.
• Sie erlernen die Indikationen, Kontraindikationen und Hygiene-Massnahmen für die CHT, können diese benennen und praktisch anwenden.
• Sie können die Bilanzanalysen lesen und interpretieren
• Sie kennen die humoralmedizinischen Ansätze der Reizlehre (muss in den Grundlagen der Grundausbildung vorhanden sein, kann in der TEN gebucht werden) auf den Darm bezogen und das Darmkneippen
• Sie erarbeiten diverse physikalische Anwendungen, u.a. spezifische Kneipp-Anwendungen mit Wickel und Kompressen für den Bauch während der CHT
• Ausgewählte, spezifische Lymph-Behandlung sowie Bauchmassage nach Földi, Schwarz
• Phytopharmaka, pflanzliche Heilmittel, Additivas, spezifische Schüssler-Salz Rezepte bei der CHT, Basen-Fussbäder
• Symbioselenkung mit Darmbakterien – Stufenplan
• Sie können Ihr therapeutisches Arbeiten reflektieren und durch Selbstreflexion den Therapieprozess für die Klienten verbessern


Zielgruppe
Naturheilpraktiker*in in Ausbildung und/oder mit eidg. Diplom
Komplementärtherapeut*in in Ausbildung und/oder mit eidg. Diplom
Therapeuten*innen und Pflegefachpersonen
Einsteiger*innen


Literatur
Chronische Krankheiten durch Colon-Hydro-Therapie erfolgreich behandeln
Manfred A. Ullrich

Zu bestimmten Themen werden Unterlagen zur Verfügung gestellt

Die Pflichtliteratur bitte vor Beginn des Lehrgangs persönlich kaufen.
(ex libris, Orell Füssli, etc.)


Kurs von bis
Ort
Referent/in
Preis
17.04. - 23.09.2023, 09:00 - 17:00 Uhr
Hettlingen
4.990,00 CHF